Workshops
Zusammenhänge wiederfinden

 

"Alles Gute für den Rücken" oder "Schultern - Nacken - Kiefer"
Im Gruppenunterricht liegen die Schüler bequem auf Matten und bekommen Bewegungsanweisungen, die ihnen helfen ihre Bewegungsmöglichkeiten selbst zu erforschen. Wer keine Zeit hat, zu einem regelmäßigen Kurs zu gehen, wer ein paar Selbsthilfe-Übungen kennenlernen möchte für zu Hause, oder wer mal etwas intensiver eintauchen möchte, für den habe ich meine Workshops entwickelt.

Wir erlernen einige Grundbewegungen aus der Feldenkrais-Methode, die uns helfen zur Lösung von dauerhaften Gewohnheits-Verspannungen, zur Befreiung und Entlastung unserer Gelenken, zur Unterstützung des gesamten Rückens.

WORKSHOPS  Entdecke die Leichtigkeit der Bewegung

Alles Gute für den Rücken

Datum: Sonntag, 23. August 14:00 - 17:00
Preis: 50.- Euro inklusive CD!
Dauer: 3 Stunden


Trailer:
Feldenkrais Workshop

Inhalt: In diesem Workshop werden 3 Bewegungslektionen vorgestellt und angeleitet, die Du am Ende des Workshops auf einer CD mitnehmen, so dass Du jederzeit bei Bedarf zu Hause eine der Lektionen auswählen kannst, um dich zu befreien, von überflüssigen oder belastenden Haltungs- Spannungs- und Bewegungsmustern. Unsere Aufmerksamkeit liegt dabei auf folgenden Bereichen: gesamter Rücken, Schultern und Nacken.
Diese kleinen Selbsthilfe-Übungen basieren auf der Bewegungslehre von Moshé Feldenkrais. Die Entlastungsbewegungen werden am Boden auf Matten liegend ausgeführt. Die Feldenkrais-Methode befähigt den Menschen über das bewusste Erforschen der eigenen Bewegungsabläufe seine Fähigkeiten zu erweitern, Blockaden und Anspannungen zu lösen, Grenzen zu erweitern und Anstrengung zu reduzieren; die eigene optimale Bewegungsfreiheit wieder zu finden.
Die CD, die Du im Workshop erhälst, ist mit den 7 kurzen Bewegungs-Übungsanleitungen genau für diesen Zweck konzipiert - als Hilfe zur Selbsthilfe. Natürlich kannst Du die Übungen auch präventiv nutzen, täglich oder wann immer Du Zeit dafür findest.


Schultern – Nacken - Kiefer
Shoulders, Neck and Jaw

This Workshop can be taught in german and english

Datum: Sonntag, 19. Juli 14:00 - 16:30
Preis: 45.- Euro


Übungen:
Selbstumarmung →
Schulter und Atem →
Über die Schulter rollen →
Nacken und Kiefer lösen →


Bewußtheit durch Bewegung - Mit den spielerischen leichten Bewegungen der Feldenkrais- Methode bringen wir wieder Lösung in Schultern, Nacken und Kiefermuskulatur.
Zusammenhänge wiederfinden - Die Anspannung von Schultern, Nacken und Kiefer gehören zusammen und lassen sich daher auch besser lösen, wenn wir alle Bereiche einbeziehen in unsere Forschung und miteinander wieder in leichte befreiende Bewegung bringen.
Übungen im Liegen - In diesem Workshop werden die Übungen im Liegen (Seitlage und Rückenlage) auf Matten geübt.
Tricks im Alltag - Wir werden aber auch ein paar kleine Tricks kennenlernen, mit denen wir im Alltag zwischendurch immer wieder Lösung finden können.

Aufrecht durchs Leben - Langfristig geht es darum, unsere Körper-(und Lebens-)Haltung langsam so zu verändern, daß wir uns leichter aufrichten können, so daß Schultern, Nacken und Kiefer freier balancieren. Auch dafür werden wir die ersten Grundlagen legen. D.h. Die Verbindung von Beinen, Becken, Rücken, Brustkorb, Schultern bis zum Nacken und Kiefer suchen!
Zu einer grundlegenden Veränderung verhilft uns unser Bewußtsein für den eigenen Körper und für das, was wir tun. Denn schließlich sind wir es ja selbst, die die Schultern festhalten, den Nacken verspannen und/oder die Zähne zusammenbeißen!
Wäre es nicht angenehmer, wir könnten wieder lernen, etwas befreiter durchs Leben zu gehen?


Feldenkrais - und der Trick mit der Decke

Datum: Sonntag 06. September 2020 14:00 - 16:00
Preis: 40.-
Dauer: 2 Stunden


Übungen:


In diesem Workshop befassen wir uns mit der zentralen Achse des Körpers - unserer Wirbelsäule,
also unserem schönen Rücken und mit all jenen Muskeln, die dort eventuell zu festhalten. Wir werden einige kleine Selbsthilfe-übungen kennenlernen.
Mit Hilfe eines kleinen Kissens und einer zusammengerollten Decke werden wir unseren Rücken erspüren und erforschen. Wir können ausgewählte Bereiche lösen und sanft in Bewegung bringen; jeden einzelnen Wirbelbereich und die Zwischenrippenmuskulatur ansprechen.

Wo sind Blockaden und Verspannungen, die unseren Rücken daran hindern, frei in der Bewegung zu schwingen? Welche Zusammenhänge müssen wir wiederfinden, damit die festen Bereiche im Körper wieder frei werden und sich in die Bewegung integrieren können. Von den Füssen bis zum Kopf versuchen wir den optimalen Weg der Kräfte durch unseren gesamten Körper wieder zu finden.
In dieser optimalen Zusammenarbeit sind alle Bereiche unterstützt und die Überlastungen lösen sich auf!